Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Problembeschreibung MTP-USB-Geräte Verbindung nicht möglich

english version of the article

Sie wollen Daten austauschen/synchronisieren zwischen Ihrem Windows-PC und Ihrem Smartphone mit Android und müssen feststellen, dass der Verbindungsaufbau nicht möglich ist, weil der USB-Treiber offensichtlich nicht korrekt installiert wird.

Prinzipiell ist es schon so, Smartphone per USB an den Rechner anschließen und es werden sofort, wenn noch nicht erfolgt, die Gerätetreiber geladen und die Massenspeicher des Smartphones auf dem Rechner geladen, bzw. als Massenspeicher bereitgestellt.

Auf meinem Samsung Galaxy Note GT-N7100 hatte ich konkret den Fall, dass ich bereits mehrfach das Gerät erfolgreich am Rechner anschließen konnte und plötzlich von Heute auf Morgen dies nicht mehr funktionierte. In Foren gab es diverse Hinweise, wie Treiber neu installieren, Kabel tauschen und USB-Buchse reinigen, Handy komplett ausschalten und nach 3 Minuten wieder booten, den USB-Debugmodus aktivieren etc. Keiner dieser Tipps half.



Dann ging ich auf die Suche im Windows Gerätemanager und beobachtete die Fehlermeldungen bei der Treiberinstallation.

 

Hier mal ein paar diesbezüglich relevante Screenshot, die Sie bei sich ggf. auf feststellen werden:

Diese Meldung erhalten Sie wenn der Treiber z.B. nach vorheriger Deinstallation oder bei kompl. Neueinrichtung/Erstanschluss des Gerätes am PC automatisch geladen und installiert wird. Hier ist das Laden des MTP-Treiber noch im Prozess.

Der Treiber wurde geladen, aber die Nutzung des Gerätes ist trotzdem nicht möglich. Diese Meldung quittiert Ihnen das böse Ergebnis.

Wenn Sie z.B. im Gerätemanager sich die Eigenschaften Ihres Android-Handy anschauen, werden Sie hier immer mal beim MTP-USB-Gerät das gelbe Dreieck mit Ausrufezeichen sehen, was Ihnen sagt, dass die Massenspeicherfunktion Ihres Handy nicht zur Verfügung steht.

Wie hier zu sehen, ebenfalls im Gerätemanager.

 

Lösung des Problem

Zunächst mal noch eine Information vorweg, die dann zum Verständnis nicht ganz unwichtig ist. Was ist das MTP überhaupt. Das ist ein Protokoll, welches unter Windows oder auch Mac-OS die Übertragung von Mediendaten mit Android ermöglicht. Dieser Dienst stellt Ihnen die Daten der Massenspeicher Ihres Android-Handys auf dem PC als Laufwerk mit Verzeichnissestrukturen da. Neben diesem Protokoll gibt es als Alternative auch noch PTP, welches speziell dafür entwickelt wurde, Fotos zwischen Kameras und dem PC zu übertragen. Android bietet auch dieses Protokoll an, dann aber meldet sich Ihr Handy auf dem PC nicht als Massenspeicher und den evlt. Zusatzfunktionen (z.B. Accesspoint-Modem etc.) sondern eben als Kamera an. Für bestimmte Einsatzzwecke hat das Vorteile, die hier aber nicht relevant sein sollen.

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Sie überhaupt sauberen physikalischen Connect zu Ihrem Androidhandy haben. Das sehen Sie i.d.R. daran, dass am Handy das USB-Symbol in der Task-Leiste oben angezeigt werden sollte. Beim Verbindungsaufbau hören Sie am Smartphone auch ein Piep-Geräusch. Wenn Sie die Taskleiste auf dem Handy aufziehen, sollte ein Meldungstext in der Benachrichtigungsliste mit einem USB-Symbol stehen mit in etwa diesem Wortlaut: "Als Mediengerät verbunden". Das sagt schon, dass als Mediengerät verbunden wurde. Wenn "als Kamera" da steht, dann diese Meldung anklicken und in der USB-Einstellung von PTP auf MTP umschalten.

Ebenfalls setzen wir hier schon voraus, dass Sie die Maßnahmen zur Installation oder Aktualisierung der Treiber vorgenommen haben - eigentlich so wie es automatisch passiert.



Die Lösung ist am Ende einfach und auch etwas unerklärbar - aber wen interessiert der Grund, wenn die Lösung funktioniert.

  1. Ziehen Sie die Taskleiste auf (kleines Dreieck in der Symbolleiste im Bereich, wo i.d.R. auch die Lautstärkeregelungen, sowie Sprach- und Datumseinstellungen sind)
  2. In der nun sichbaren Liste der offene Anwendungen finden Sie auch eines mit dem USB-Icon benannte als "Als Mediengerät verbunden"
  3. Klicken Sie auf diesen Listeneintrag und Sie gelangen auf einen Konfigurationsscreen für weitere USB-Einstellungen "USB-PC-Verbindung".
  4. Jetzt das Verrückte: "Mediengerät MTP" ist üblicherweise und wie zu erwarten aktiv gekennzeichnet. Wählen Sie statt dessen "Kamera (PTP)" und beobachten die Reaktionen auf Ihrem PC. Er wird jetzt dieses "neue" USB initialisieren, i.d.R. erfolgreich und als Kamera verfügbar machen (s. dazu immer das "Geräte und Drucker"-Fenster).
  5. Jetzt aktivieren wir an gleicher Stelle einfach wieder "Mediengerät (MTP)" und beobachten wieder unseren Gerätemanager. Das Handy verschwindet als Kamera und erscheint nun nach dadurch erneut angeschobener Initialisierung als "Tragbares Medienwiedergabegeräte" in Ihrer Laufwerksliste und als Ihr benanntes Handy in der Liste der "Geräte und Drucker". Wenn Sie Kies entspr. konfiguriert haben, wird auch Kies automatisch geöffnet und der Dialog "Automatische Wiedergabe" von Windows wird eingeblendet.

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen und viel Zeit gespart hat, zeigen Sie sich erkenntlich: Über einen Klick auf Google+1 oder Rückmeldungen freue ich mich. Zeigen Sie mir, dass sich die Mühe für die Beitragerstellung gelohnt hat. Schenken Sie auch den Produktwerbungen Ihre Beachtung, denn damit wird mein Aufwand für diese Beiträge refinanziert.

english version of the article

Kommentare (73)

  1. Marko

habe das Galaxy Note (GT-N8010)<br />Tipp funzt leider nicht<br />egal was ich mache: <br />"Treiberinstall. fehlgeschlagen"<br />und "Gerät kann nicht gestartet werden"

  Anhänge
 
  1. Steffen Kraft    Marko

Mal vorher die Treiber deinstalliert?<br />Am PC sollte sich zumindest die Neuinstallation der Treiber bemerkbar machen.<br />Was von meinen obigen Beschreibungen/typischen Symptomen traf denn zu?

  Anhänge
 
  1. Dominik    Steffen Kraft

hey ich bin erst 13 und bei mir klappt das nich weil wenn ich auf das Icon vom USB Klicke dann öffnet sich diese Meldung das der Geräte Treiber nicht Installiert werden konnte... wie komm ich zu dem Konfigurationsscreen? :-?

  Anhänge
 
  1. Marko

Hatte schritt 1-4 ausgeführt - nichts...<br />habe Kies (nach deinstall) installiert, das Programm die USB Treiber neu installieren lassen<br />dann von PTP auf MTP zurück und dann ging es - warum auch immer...<br />war eher Glück als Verstand<br />trotzdem Danke<br /><br />PS: man möchte eigentlich meinen hier eine ausgereifte Technologie vor sich zu haben<br />und dann so ein Protokoll/Treiber-Irrsinn, wenn man alles so lange hin und her Probieren muss bis es funzt

  Anhänge
 
  1. Marko

Oooops, nach genauem hinsehen bemerkt dass ich schritt 4 nicht angegangen bin<br />Sorry

  Anhänge
 
  1. Fuchur64

Ich war nach dem Neukauf eines Galaxy Express schon schier am verzweifeln darüber, dass die Synchronisation mit Outlook nicht mehr funktionierte - und auch die Samsung Hotline konnte mir nicht wirklich helfen - und dann ist die Lösung ( nach mehrene vergeblich Neuinstallationen etc.) so wunderbar simpel.<br />DANKE !!!<br /> :lol:

  Anhänge
 
  1. MK-Delta

:lol: yippie :lol: <br />Ich habe alle schritte wie beschrieben ausgeführt und es klappt !<br /><br />Besten Dank

  Anhänge
 
  1. uli

was meinen Sie mit Taskleiste aufziehen, Taskmanager öffnen? (ich habe Win 7)

  Anhänge
 
  1. Steffen Kraft

Ja, Taskleiste ist evtl. nicht der offizielle Begriff. Symbolleiste wäre evtl. treffender. Gemeint ist, wenn Ihr Desktop in Standard-Zustand ist, ganz unten rechts auf der Taskleiste die kleine Ansammlung von Symbolen. Dort befindet sich auch ein Symbol als Dreieck. Wenn Sie dort draufklicken, öffnet sich ein Fensterchen mit Mini-Icons, von denen eines das genannte USB-Icon ist.

  Anhänge
 
  1. Mieke06

Hat super geklappt, vielen Dank!!!!!!!!!

  Anhänge
 
  1. Wolfgang Schmidt

Klasse, Danke. Habe jetzt schon seit Stunden versucht die Einstellung, die durch ein Backupprogramm gemacht wurde wieder rűckgängig zu machen. Nun hat es geklappt. Besten Dank :-*

  Anhänge
 
  1. Peter

Leider nichts genutzt

  Anhänge
 
  1. Hardy

Nachdem ich verstanden hatte was mit "Taskleiste" gemeint war funktionierte der Tipp auf meinem Medion X4701 einwandfrei. Danke!!!

  Anhänge
 
  1. Rainer1965

Sorry, aber Deine Hilfe ist ja auch schon was älter und deshalb mein Tipp an alle Besitzer eines "Samsung" Handys, probiert mal den Link: http://praxistipps.chip.de/mtp-treiber-installieren-das-muessen-sie-beachten_9817 <br />Weiter unten bekommt Ihr auch "Kies" kostenlos und nach der Installation erstmal ein Update auf die neueste Version! Wichtig sind die Punkte "Massenspeicher" bei Eurem Samsung unter den Einstellungen! Ansonsten einfach Fragen! Bei mir geht es jetzt zumindest!

  Anhänge
 
  1. marco1986

ast rein ging total fix ich saß ohne zu übertreiben 8 stunden am pc und bin auf den tip eher zufällig gestoßen danke danke super sache innerhalb von 20 sec erkennt der pc mein handy wieder hatte mir zwar vorsichtshalber schon ne usb buchse nen akku und n original ladekabel bestellt aber was man hat das hat man ne

  Anhänge
 
  1. Schmutzel

<br />Ja geil genau das hat mir geholfen: Danke Danke Danke!!!<br /><br />Hab auch alles vorher probiert mit Kies updaten, Treiber Manuell laden ... nix. Und dann nach 1 er Minute ... dada !!!

  Anhänge
 
  1. Paddy

Über geil !!!!!! ich bin fast wahnsinning geworden aber jetzt is alles super

  Anhänge
 
  1. itunes

Good information. Lucky me I discovered your website by chance (stumbleupon).<br />I have book marked it for later!

  Anhänge
 
  1. Andreas

:lol: <br />Unglaublich hatte schon stunden verbracht mit Treiber download und Installation und dann sowas. ist eigentlich nicht nachvollziebar aber Funzt<br /><br />DANKE

  Anhänge
 
  1. Susan

Ich hab ein brandneues Archos 80 Xenon, mit einer SIM-Karte (Schweiz), aber es gibt keinen Treiber. Das Gerät müsste mit MTP Modus mit dem Laptop verbunden werden. Problem - der Labby erkennt das nicht! Er sieht das Tablet als Handy und sucht nach dem Treiber. Ich krieg dann zwar "Android" im Gerätemanager, aber die Verbindung kommt nicht zustande. ES GIBT KEINEN TREIBER!<br />Irgendeine Idee, wie ich das überwinden kann???<br />Sonst ist das Archos 80 ein super Tablet. Hab jetzt halt über OneDrive und USB Stick Daten geladen, was etwas umständlich ist... Danke

  Anhänge
 
  1. Susan

Ich hab ein brandneues Archos 80 Xenon. In der Schweiz hat man eine SIM Karte dafür. Der Laptop erkennt den MTP Modus nicht und sucht nach einem Treiber, wie bei einem Handy. Doch dieses Tablet hat keinen Treiber! PTP funktioniert einwandfrei, USB-Stick anstecken auch & OneDrive synchronisieren. Ich schaff's aber nicht, das Tablet mit dem Labby zu verbinden. Irgendeine Idee??? Danke

  Anhänge
 
  1. Steffen Kraft    Susan

Liebe Susan, <br />Das ist hier kein Forum ;-) sondern nur ein Erfahrungsbericht meinerseits. In wie weit die Erkenntnisse auf andere Geräte übertragbar sind, weiss ich nicht. MTP ist eine Standardprotokoll. Irgendwie sollte das Ihr Notebook können. Da denke ich schon, dass hier beschriebene Vorgehensweise greift. Wichtig ist, dass auch ihr Archos mit diesem Protokoll meldet. Läuft dort auch Android drauf?

  Anhänge
 
  1. Ulrich S.

:lol: <br /><br />... es ist immer wieder erstaunlich, wie einfach solche blöden Softwareprobleme der Hersteller doch zu lösen sind.<br /><br />Vielen Dank !!!!!

  Anhänge
 
  1. jo endlich    Ulrich S.

Hat funktioniert, vielen Dank!

  Anhänge
 
  1. phil

geil funktioniert

  Anhänge
 
  1. Stumpie

Nutzlos,<br />Zeigt bei mir nur die SD-Karte an, sonst nichts, nicht einmal ein Ausrufezeichen wird im Geräte-Manager angezeigt.

  Anhänge
 
  1. Horst

Hat mir geholfen, vielen Dank.

  Anhänge
 
  1. Siru

Ist doch völlig logisch, das Ganze, schliesslich und überhaupt! :P

  Anhänge
 
  1. Vroni

*Daumen hoch*<br />Wenn man ein Knoten im Hirn hat, weil es einfach nicht funktionieren will und man dann so einen hilfreichen Tipp findet, fühlt man sich wie gerettet :lol: <br />VIELEN DANK!!

  Anhänge
 
  1. Vroni

*Daumen hoch*<br />Wenn man ein Knoten im Hirn hat, weil es einfach nicht funktionieren will und man dann so einen hilfreichen Tipp findet, fühlt man sich wie gerettet :lol: <br />VIELEN DANK!!

  Anhänge
 
  1. pia

bei mir klappt es leider nicht, mein htc one wird überhaupt nicht mehr erkannt,

  Anhänge
 
  1. pia

schade...hatte mich schon gefreut was zu finden aber bei meinem handy klappt es leider nicht.<br />nachdem vor ein paar monaten auf einmal keine bilder mehr angezeigt wurden musste ich mein handy komplett neu rooten, ja und danach ging alles nur wird es seitdem nichtmehr über usb erkannt..nix tut sich...viele kabel versucht, viele pcs versucht, alles mögliche...es lädt über usb...usb debugging ist eingeschaltet..aber es wird nicht erkannt...nicht mal eine fehlermeldung..

  Anhänge
 
  1. Fratschtei

Ich habe ein Galaxy Note N7000 und drei verschiedene Windoof-7-Rechner. Bei 2 der drei PCs wird das Note einwandfrei erkannt und alle Treiber installiert und alles funzt prima. Beim dritten PC (das ist der neueste, auch Treiber- und BIOS-aktuell, 6 Monate alt) wird der MTP-Treiber nicht installiert. Ich habe alle Einstellungen der drei Rechner verglichen; stunden- und tagelang. Es ist kein Unterschied zu erkennen; weder in den Treibern, noch deren Einstellungen, noch in den Services. Das Handy wird nicht als Samsung-Handy erkannt. Ich habe auf keinem der Rechner Kies, sondern nur die USB-Treiber drauf. Ein Erzwingen der Nach-Installation, als welches MTP-Gerät auch immer, funktioniert nicht. Es sieht so aus, als ob die Enumeration schief geht. Es wird keine Verbindung zwischen Geräte-ID und dem zugehörigen Treiber hergestellt. Fehlt da vielleicht ein Service oder ein Geräte-Treiber. Ich habe auch schon die USB-Schnittstellen in Verdacht, aber auch die Updates der letzten Treiber brachte keine Abhilfe. Morgen versuche ich die o.a. Tipps nochmals durchzuspielen. Wenn die nicht helfen, schmeiße ich den Rechner in die Tonne ;-).

  Anhänge
 
  1. Hero32

Super Tip - hat genau so funktioniert!
Merci!

  Anhänge
 
  1. Khornado

Ich habe nun alles aber auch ALLES versucht. Wenn ich auf Kamera und zurück wechsle, werden die Geräte im Manager immer wieder mit Fehler 10 gekennzeichnet. Es funktioniert weder mit Galaxy SIII Mini noch S4. Ich bin mit meinem Latein am Ende

  Anhänge
 
  1. Steffen Kraft    Khornado

Nun ja, schade, dass mein Beitrag zum Thema scheinbar nicht jedem weiterhilft.
Andererseits ist es schon verrückt, dass das Problem nach wie vor im Android besteht und die Nutzer geißelt.

  Anhänge
 
  1. INRATA

Herzlichsten Dank!
Nachdem ich stundenlang verzweifelt nach einer Lösung gesucht hatte, bin ich auf diesen Artikel gestoßen. UND ER HAT GEHOLFEN!!! Ich bin wieder glücklich und kann mein SIII Neo so verwenden, wie ich es mir vorgestellt habe. Nochmals herzlichsten Dank!

  Anhänge
 
  1. Roland Gast

Superr klappt - Aber schone seltsam, hab mehrere Winsuperblödrechner und überall Probleme mit der Connection und bei meinem Mac Schätzschen (hab vor ein paar Monaten den Umstieg gemacht und bereue es nicht) klappte es ohne Probleme.

  Anhänge
 
  1. Daniel

Hallo ...
ich hab das Problem das nicht einmal ein Zeichen in der Taskeliste habe also kein Zeichen das ich eine Übertragung habe....also es ist nur die ladeschrieft in der taskeliste... bitte um hilfe...

  Anhänge
 
  1. querrypigeon

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die 64 bit Version von Windows 7 besonders große Probleme mit dem MTP Treiber hat. Ich kriege das Handy auf 32 bit Rechnern ohne Probleme im MTP Modus verbunden. Lt verschiedener Foren scheint das öfters mal ein Problem zu sein.

  Anhänge
 
  1. peterjp

Der einzige sinnvolle Tipp zu diesem Problem. Danke!

  Anhänge
 
  1. Lucutus

Tipp funktioniert nicht. Es erscheint kein USB Symbol.
Habe auch schon div. Treiber probiert (Samsung Android Treiber, Samsung Mobile Treiber) + Kies komplett, kein Chance.
Gleiches Problem auf mehreren Rechnern, Betriebssystem Win7 32Bit.

  Anhänge
 
  1. allsurfer4

Ich hab das gleiche Problem mit meinem Galaxy S5. Bis Dezember gings noch einwandfrei (WIN 7 64bit), deshalb glaube ich, dass ein Win-Update dafür verantwortlich ist. Seltsamerweise nimmt der PC meines Sohnes (gleiche Werte aber ohne auto-Updates) das S5 an.

  Anhänge
 
  1. Patrick

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn Kaspersky mal installiert war, bleibt ein Registry Eintrag vorhanden der das Ganze stört.
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{EEC5AD98-8080-425f-922A-DABF3DE3F69A} . Dann den "UpperFilter" KLFLTDEV löschen.
good luck!

  Anhänge
 
  1. Ro.Schä.66

Komme unter XP auch nicht weiter weil dauernd irgendwelche Treiber fehlen , sei es bei Android 4.4 oder sogar 5.1. Woanders steht daas man USB Debugging abstellen soll woanders soll ein mtpTreiber packet ca 6MB helfen , das war es aber auch nicht.

Ich werde diesen Tipp mal probieren , aber schande auch das nicht mal die Android Seite da was drüber schreibt-

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
Lade weitere Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?