Österreichisches Sprachpaket (de-AT) für Joomla 3.x erstellen

Bewertung:  / 92
SchwachSuper 

 

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie man aus einem Joomla de-DE-Sprachpaket ein Sprachpaket für de-AT also Österreich erzeugt. Dies kann notwendig sein, wenn man unter einer Joomla-Version unterschiedliche Sprachausgaben für Deutsche und Österreichische Seitenbesucher anbieten will, beispielsweise um spezielle Dialekte oder Sprachspezifiken wiedergeben zu können.

Gleiche Verfahrensweise könnte interessant sein, wenn man ausgeprägte regionale Sprachdialekte anbieten möchte, z.B. in Plattdeutsch, Sächsisch, Bayerisch oder Sorbisch.



Bitte beachten, dass ich weder für die Anleitung, das Ergebnis dessen Anwendung oder die Eignung der bereitgestellten Sprachpaket eine Garantie geben kann. Also vorher Projekt sichern, erst dann probieren!!!

Weiterhin sein darauf verwiesen, dass seit Joomla 3.6. auch Sprachpakete in länderspezifischen Sprachvarianten durch die Joomla-Community bereitgestellt werden. z.B. gibt es deutsche Sprachpakete für Österreich, Schweiz, Lichtenstein ... Damit ist für viele vermutlich dieser Beitrag nicht mehr so interessant, wie für frühere Joomla-Versionen.

 

  1. Herunterladen des Sprachpaketes für DE-AT-CH von hier: http://community.joomla.org/translations/joomla-3-translations.html#de-de
  2. Lokal entpacken, auch die enthaltenen ZIP-Archive für den Site- und Admin-Bereich
  3. mit dem FreeWare-Tool Joe (Downloadadresse) die Umbenennungen aller Dateien vornehmen von de-DE.~ nach de-AT.~
  4. Editiert werden müssen zusätzlich folgende Dateien:
    1. administrator/language/de-AT/install.xml
    2. administrator/language/de-AT/de-AT.xml
    3. language/de-AT/install.xml
    4. language/de-AT/de-AT.xml
  5. Mit Suchen/Ersetzen sollten alle Vorkommen von de-DE durch de-AT ersetzt werden.
  6. Speziell ist in den de-AT.XML-Dateien noch die Zeile mit dem locale-Tag. Hier würde ich folgendes vorschlagen, wobei ich mir nicht sicher bin, wie sich das genau zusammensetzt und wofür welcher der kommaseparierten Bestandteile des Tag-Inhaltes verwendet werden:
    <locale>de_AT.utf8, de_AT.UTF-8, de_AT, deu_AT, at, german, german-at, at, deu, germany</locale>
  7. In den o.g. xml-Dateien sind auch die Flaggen-Icons base64-codiert als inline-Grafiken im description-Tag enthalten. Hier müssen die de-DE-Flaggen durch die de-AT-Flaggen ersetzt werden.
    Dazu kann folgender Website-Dienst verwendet werden: http://www.freeformatter.com/base64-encoder.html#ad-output. Unter "Option 2" kann eine Grafik-URL angegeben werden. Hierbei kann man sich z.B. aus dem Joomla-Sprach-Modul bedienen: z.B. http://www.media-web.com/media/mod_languages/images/at.gif.
  8. Im Hauptarchiv gibt es noch die Paket-XML-Datei die für die Installation unbedingt notwendig ist und somit entspr. angepasst werden muss. Auch hier sind alle de-DE durch de-AT anzupassen damit dann auch die beiden o.g. Side- und Admin-Unterarchive erkannt und somit installiert werden.
  9. Nachdem alle o.g. Dateiänderungen vorgenommen wurden, werden sowohl die Admin- und Site-Archiven als auch das Gesamt-Sprachpaket wieder als ZIP-Archiv verpackt.
  10. Das so entstande Paket kann dann über den Joomla-Installer hochgeladen werden und steht damit in der Sprachen-Liste für Admin und Site zur Verfügung. Die Installation erfolgt also nicht, wie sonst unter J!3 üblich über die Sprachverwaltungs-Installation, denn diese kennt das Paket nicht.
  11. Nicht vergessen ggf. eine Inhaltssprache für Österreichisches Deutsch in der Joomla-Sprachverwaltung anzulegen.

Die Anpassungen für die Backend-Sprachdateien kann man sich eigentlich sparen, denn kaum jemand brauch die östereichische Sprache auch hier. Im Backend genügt i.d.R. die deutsche Sprachvariante.

Wer möchte kann sich das Paket hier auch herunterladen (waren für mich mit diversen Tests und Dokumentation ca. 4 Stunden Arbeit.) Wenn es geholfen hat und Ihnen Arbeit erspart hat, würde mich über ein kleine Anerkennung (z.B. per Google+, einen Kommentar hier, oder eine Spende (einfach eine halbe Stunde Support bezahlen) sehr freuen - beachten Sie auch die Sponsorenanzeigen auf meiner Seite, über die meine Mühe ebenfalls refinianziert wird).

 

Österreichisches Sprachpaket für VirtueMart 3

Wie oben beschrieben kann man in adäquater Verfahrensweise auch VirtueMart mit einem österreichischen Sprachpaket ausstatten. Das aktuelle Sprachpaket de-DE kann man auf den VirtueMart-Seiten herunterladen.

Die notw. Anpassungen sind hier nicht so umfangreich wie oben für Joomla beschrieben, aber alle Schritte sind in obiger Beschreibung schon enthalten. Auch hier erfolgt abschließend die Installation über den J!Installer.

Nach der Installation des Paketes muss die Sprache German (AT) noch in der VM-Konfiguration hinzugefügt werden.

Wer selbst zu faul ist das Archiv zu ändern und zu erstellen, dem biete ich auch hierfür den Download an.

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen und viel Zeit gespart hat, zeigen Sie sich erkenntlich: Über einen Klick auf Google+1 oder Rückmeldungen freue ich mich. Zeigen Sie mir, dass sich die Mühe für die Beitragerstellung gelohnt hat.
Schenken Sie auch den Produktwerbungen Ihre Beachtung (Maus benutzen! ;-) ), denn damit wird mein Aufwand für diese Beiträge refinanziert.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (de-AT.com_virtuemart_mD.SK.zip)de-AT.com_virtuemart_mD.SK.zipVirtueMart 3 Sprachpaket für Österreich (de-AT) 86 KB2016-01-22
Diese Datei herunterladen (de-AT_joomla_lang_full_3.4.8v1_mD.SK.zip)de-AT_joomla_lang_full_3.4.8v1_mD.SK.zipJoomla 3.x Sprachpaket Österreich de-AT313 KB2016-01-22
  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

Verwandte Beiträge

Suche - Kategorien
Suche - Inhalt
plg_search_attachments
VM - Search, Virtuemart Product

Ihr Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.