Dokumenten-Tools für Joomla

Bewertung:  / 11
SchwachSuper 

Dokumenten-Management-Erweiterungstools für Joomla

Die Begriffswelt die hierfür verwendet wird ist recht umfangreich. Der Grund dafür wird sein, dass deren Zielsetzung und damit Funktionsumfang sehr unterschiedlich ist. Folgende Zielsetzungen könnten dabei einen Schwerpunkt darstellen:

  • Dokumenten-Verwaltung
  • Kostenpflichtige Downloads
  • Download nach Registrierung
  • Download nach Akzeptanz von Lizenzbedingungen
  • komplettes Dokumenten-Management-System mit vielschichtiger Rechtverwaltung

Kriterien für ein Dokumenten-Tool

Wahrscheinlich ist der Grund dafür dass es so sehr viele Dokumenten-Tools für Joomla gibt der, dass die Anforderungen an den Funktionsumfang sehr unterschiedlich sind. Hierbei sind nicht in jedem Fall komplexe Alleskönner gefragt sondern auch schlanke Erweiterungen die genau den erwarteten Zweck erfüllen.



 

Folgende Kriterien und Funktionen für ein Dokumenten-Tool könnten relevant sein:

  • Freigabe von Dokumente für einzelne Benuztzer und/oder Benutzergruppen, registriert User oder "enyone"
  • kostenpflichtiger Download von Dokumenten entweder einzeln nach Bezahlung oder an einen Webshop mit Warenkorbsystem
  • unterschiedliches Dokumentenformate (PDF, Word, gepackte Archive, Audio- oder Videodateien, Software etc.)
  • Anbinden der Dokumente direkt an einen Beitrag als Attachment
  • Begrenzung der Downloadanzahl oder Dauer
  • Ablage der Dokument physikalisch in Unterordner auf dem Server und
  • Abbildung der Dokumenteablage in virtuellen Organisationsverzeichnissen und/oder Menüstrukturen (evtl. auch in die Joomla-interne Menüstruktur oder einer eigenen)
  • mit zusätzlichen Beschreibungstexten für die Dokumente oder Vorschau(Probe-)texten
  • mit Suchplugin um die Dokumente ggfls. über die Joomla-interne oder eine separate Suchfunktion durchsuchen zu können.
  • Zusatzfunktion(-module) wie lastdownloaded, mostdownloaded, newest, Komments und Userbewertungen ...
  • Versionierung von Dokumenten oder auch Dokumente in mehreren Sprachvarianten
  • Statistikfunktion für den Administrator und den User (z.B.: Häufigkeit des Downloads)
  • selbstverständlich sollten das Verzeichnis, in welches die Dokument gelegt werden in einem geschützen Verzeichnis liegen um einen unauthorisierten Download zu verhindern
  • Nutzung auch des Joomla-eigenen Breadcrump's und der Joomla-internen Suche durch ein Search-Plugin
  • Unterstützung von SEF (sh404SEF) und der SiteMap-Funktion (SEF Service Map)

Dokumenten Tools

DOCman:
  • ist wohl das populärste Dokumenten-Tool unter Joomla von JoomlaTools,
  • Es wird für den Download eine 12-Monatsgebühr von 49€ fällig.
  • aktuell verfügbar für Joomla 3.x.
  • ebenfalls ein Grund dürfte sein, dass es im Funktionsumfang schon sehr komplex ist und es bereits eine beschauliche Anzahl 3nd-Party-Funktionserweiterungen gibt

Phoca Download

Ebenfalls ein sehr leistungsfähiges Download-Tool von der Phoca-Schmiede. Es wird aktuell gepflegt und somit für J!3.x im Angebot und kostenlos zum Download.

Remository

  • von Martin Brampton, kann frei herunterladen werden
  • aktuell nur für Joomla 2.5.x verfügbar
  • Homepage ist etwas dürftig, weshalb man auch wenig über die angebotenen Feature erfährt
  • besitzt u.a. eine bis auf den User herunter abgestimmte Zugriffsberechtigungsverwaltung, E-Mail-Notifikation, Thumbnail-Erstellung ...
VirtueMart
  • Ja, der Shop VirtueMart! bietet tatsächlich eine hervoragende Möglichkeit des kostenpflichtigen Datendownloads und nutzt dabei eben gleich die umfangreich ausgestatteten Shopfunktion
  • sehr komplexe Komponent, die für einfach Zweck etwas überzogen wäre, aber funktionell bietet sie alle Erwartungen die man evtl. auch an ein spezielles Dokumenten-Tool stelle würde.
  • aktuell nur für J!2.5.x verfügbar

Attachments

  • es lassen sich in den Beiträgen Dateianhänge hinzufügen. Die Verwaltung und Konfiguration erfolgt als Komponente im Backend. Dort kann der Dateianhang, welcher über den Mediamanager von Joomla verwaltet wird, einem Artikel zugewiesen werden.
  • für Joomla 1.5 native
  • Backend und Frontend auch in Deutsch erhältlich!
  • Bietet eine gute Installationsanleitung im Archiv, wenn auch nur in Englisch (erst das Plugin installieren, dann das Add-Editor-Button-Plugin, dann das Search-Plugin und schließlich die Komponente; die 3 Plugins aktivieren! Abschließend das German-Language-Pack entpacken und auf den Server kopieren.)
  • Wahlweise kann der Sichere-Modus aktiviert werden. Dann werden die Dateianhänge nur angezeigt, wenn ein Benutzer angemeldet ist.
  • Wahlweise können auch Benutzer Anlagen einreichen.
  • das Uploadverzeichnis kann konfiguriert werden und liegt standardmäßig in joomlaroot/attachments/. Noch muss getestet werden, ob die Ablage auch in einem geschützten Verzeichnis abgelegt werden können um einen unauthorisierten Zugriff auf Dateien zu vermeiden für User, die den Pfad und den Dateinamen der abgelegten Datei kennen.
  • Damit z.B. zip-Dateien oder andere hochgeladen werden können, muss in der Joomla-Konfiguration > System > Medien > Erlaubte Erweiterungen die gewünschte Dateiendung hinzugefügt werden.
  • Einem Artikel können mehrere Attachments hinzugefügt werden.
  • Liefert eine Liste von Dateiformat-Icons mit
  • Der Vorteil der Attachment-Verfahrensweise dieser Komponente ist, dass keine eigenen Verzeichnisstrukturen aufgebaut werden müssen und somit auch keine Probleme in Bezug aus SEF, SiteMap und Breadcrump auftreten können. Jeder Attachment-Download hängt an einem Beitrag und wird über diesen organisiert.
  • Leider ist es mit dieser Komponente nicht möglich dateiweise zu entscheiden, ob ein Download für jedermann oder nur für eingeschränkte Benutzer möglich ist. Es kann nur generell für alle Dokumente gestgelegt werden. Andererseits kann natürlich eine Beitrag, der eine Anlage enthält nur registrierten Benutzern zugänglich sein.
  • Anhänge können über zwei Wege mit einem Dokument verknüpft werden: Entweder beim Editieren eines Beitrages über eine Button im Editor [Anlage hinzufügen] oder über die Komponente "Artikel Anlage" > Neu.

Content Core Design Downloader

  • wird nur als Plugin Installiert (plg_content_cddownloader_1.0.2); zusätzlich der Core Design Scriptegrator JQuery-System-Plugin für CSS, JS und PHP (System-Plugin plg_cd_downloader_scriptegrator_1.2.2) für alle Erweiterungen von Core Design
  • für Joomla 1.5.x native
  • bietet Passwort-geschützen Zugriff auf Dokumente und Dateien über die Joomla-User-Rechte (password-Mode) oder level-Mode (dazu muss der Pfad in der Plugin Konfiguration eingetragen werden (ausgehend vom Joomla-Root ohne vorangestelltem Slash)
  • sehr einfach und wenig komplex mit nur wenigen Paramtern
  • leider nur in Englisch und auch sonst schlecht dokumentiert, keine Installations- und Nutzungsanleitun. Nach der erfolgreichen Installation läßt nicht erkennen wie das Teil überhaupt genutzt wird, und welche Funktion es bietet.

jDownloads

  • schon für 3.x verfügbar

RokDownloads

  • von rocketwerx.com für Joomla! 1.5.x native! mit letztem Stand vom 20.12.08 also sehr aktuell und offensichtlich gut gepflegt
  • eine Datei-Download-Management-Komponente
  • leider nur in englisch
  • mit Modulen: most_downloaded, lastest, recent_updates und einem Search-Plugin
  • Prüft den Safe-Mod Status als relevant: muss wohl OFF sein, damit's funktioniert - das wäre sehr unfein!
  • Wahlweise kann der Standard-Joomla-File-Uploader oder ein mitgelieferter Java-Uploader eingestellt werden. Wenn der Java-Uploader verwendet werden soll wird Java 1.5 oder höher benötigt, was standardmäßig nicht so installiert ist. Wird der Joomla-internet Uploader verwendet, der standardmäßig in der Konfiguration auf die Flash-Variante eingestellt ist, und der Browse-File-Button zeigt keine Reaktion, muss auf Non-Flash-Variante umgeswitcht werden.
  • Die Installation klappt problemlos ...
  • lediglich das Layout ist anzupassen weil die Darstellung aus den Blöcken leicht herausläuft. Das kann jedoch komfortabel über die CSS-Style unter: components/com_rokdownloads/css/rokdownloads.css. Grund dafür ist, dass für die Listeneinträge eine png als Hintergrund geladen wird, welches wg. seines vertikalen Verlaufes nur mit repeat-x eingebunden wurde. Das Hinzufügen einer Hintergrundfarbe #FFF in #rokdownloads li und #rd_file löst sofort das Problem.
  • Bietet die Ablage und Präsentation der Dokumente in Ordnerstrukturen.
  • In die Joomla-Menüs kann die Komponenten wahlweise als ordnerbasiertes Layout und/oder dateibasiert Layout erfolgen. Leider nicht ganz sauber, denn geht man über die Komponenten-Ordnerstruturen auf Unterordner oder Dateien, dann werden nicht auch die Menüeinträge als aktiv gekennzeichnet. Grund die ItemID ist beim Dokumentenaufruf über die Komponenten-Strukturen eine andere als über die Menü-Strukturen. Das wird sich auch nachteilig auf das SEF auswirken.
  • Bietet im Ordner-Layout auch einen Breadcrump an, eigenartigerweise nicht, wenn die Datei direkt über das Menü aufgerufen wird, was ich eigentlich erwartet würde.
  • Unterstützung für sh404SEF und Joomla-Breadcrump muss noch geprüft werden
  • SEF Service Map erkennt die Pfad-Strukturen von RokDownloads nicht automatisch, sondern nur in der Form wie sie über die Joomla-Menü-Strukturen eingebunden sind. Also muss jedes Dokument, welches in der SiteMap angezeigt werden soll auch als Menüpunkt in Joomla-Menüs eingebunden werden. Leider gibt es so keine Beschreibung für dieses Dokument. Alternativ müsste für SEF Service Map ein Integrator-Plugin geschrieben werden.
  • Das Suchplugin wird wenn es aktiviert wurde sauber in die Joomla-Interne Suche eingebunden und funktioniert tatellos.
  • Legt einen Ordner /rokdownload/ im joomla-root-Verzeichnis an in dem alle Ordnerstrukturen 1:1 angelegt werden. Dieses Verzeichnis kann wahlweise per .htaccess geschützt werden.
  • Offensichtlich gibt es keine Möglichkeit eine Lizenz-Vereinbarung dem Dokumenten-Download voranzustellen.
  • Blendet automatisch passende Datei-Symbole für Download-Dateien ein.

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen und viel Zeit gespart hat, zeigen Sie sich erkenntlich: Über einen Klick auf Google+1 oder Rückmeldungen freue ich mich. Zeigen Sie mir, dass sich die Mühe für die Beitragerstellung gelohnt hat. Schenken Sie auch den Produktwerbungen Ihre Beachtung, denn damit wird mein Aufwand für diese Beiträge refinanziert.

 

  • Gast - MV

    Hallo,
    tolle Zusammenfassung der Komponenten. Hat mir schnell aufgezeigt was ich benötige ;)
    Weiter so.
    Grus MV

  • Dank für das Lob. Der Inhalt ist aber mit Vorsicht zu genießen, denn schon als historisch einzustufen. Erstens sind wir in den Versionsnummern schon ein ganzes Stück weiter und 2. gibt es zwischenzeitlich noch ein paar Extensions mehr die Beachtung finden sollten ... Einige davon hatte ich auch im Test und im Einsatz, jedoch nicht die Zeit den Beitrag fortzuschreiben

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
Suche - Kategorien
Suche - Inhalt
plg_search_attachments
VM - Search, Virtuemart Product

Ihr Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.