VirtueMart - Know How und Bugfixes

Virtuemart 2: Nutzerfelder ohne Warenkorb-Attribut / Produktvarianten / mit Warenkorb-Attribut / Child-Produkte

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Anwendungsmöglichkeit / Beschreibung

Angenommen Sie haben Produktgruppen, die typischerweise immer den gleichen Strukturaufbau haben sollen. Zu jedem dieser Strukturdaten sollen Informationen erfasst und angezeigt werden. Beispielsweise haben Sie verkaufen Audio-CD's. Diese haben ja i.d.R. ihren festen, nicht "konfigurierbaren" Preis. Aber die Informationen die zu jeder CD bereitgestellt werden sind immer die gleiche: Album, Interpret/Gruppe, Erscheinungsjahr, Label, Genre etc. Bei diesen beschreibenden Attributen wird dem Seitenbesucher im Produkt kein Auswahl angeboten. Jedoch wäre es denkbar, dass er alle Alben eines bestimmten Interpreten suchen will, oder eines bestimmten Genres. Dafür wäre strukturierte Daten noch obigen Schema notwenig.

Wer schon mit VM 1.x gearbeitet hat, wird dies bekannt vorkommen von den dortigen Produkttypen.

 

Erstellen und Anwenden von Produktvarianten ohne Warenkorb-Attribute

Prinzipiell gibt es zwei sich wiederholende Schritte. Sie müssen so viele Attribute anlegen wie Sie brauchen. Dann weisen Sie den Produkten dies Attribute zu und befüllen diese mit den konkreten Inhalten.



 

  1. Produktattribute ohne Warenkorb-Bedeutung erstellen
    1. VM-Menü > Produkte > Selbsterstellte Felder
    2. Menü-Button (+) neu anklicken
    3. Benutzerdefinierter Feld-Typ: Allgemeine Variable für Produktvarianten auswählen
    4. alle sonstigen Eigenschaftsfelder ausfüllen
    5. Das Optionsfeld Warenkorb Attribut auf nein stellen
    6. speichern, verlassen, evtl. Vorgang für weitere Attribute wiederholen.
  2. Produkte mit Attributen versehen und mit Werten befüllen
    1. nun wechseln in das erste Produkt für das wir diese Attribute befüllen wollen
    2. im Produkt-Pflegedialog unter dem Registerreiter selbsterstellte Felder in der Selektionsliste Benutzerdefinierter Feld-Typ unser oben erstelltes Attribut auswählen.
    3. Es wird mit der erfolgten Auswahl sofort ein neuer Eingabeblock unterhalb des Pflegedialogs angehängt. Dort geben wir den Wert für unser Attribut ein.
    4. Diesen Vorgang wiederholen wir für alle weiteren Attribute und auch für alle Produkte die in gleicher Struktur beschrieben werden sollen.

Noch mal zur Klarstellung. Alle diese so eingepflegten Attribute haben keinen Einfluss auf den Produktpreis, sondern sind lediglich beschreibend. Soll ein Einfluss auf den Preis bewirkt werden, muss das "Warenkorb Attribut" auf ja gestellt werden.

Eine Beschreibung (engl.) und Bebilderung ist hier zu finden.

Gruppierung von Produktvarianten-Attributen

Zusätzlich bietet VM 2 die Möglichkeit diese Attributfelder in der Anzeige zu gruppieren und damit etwas übersichtlicher zu formatieren. Dies erfolgt über die Selektion von "Feldgruppe" (im engl. als Parent bezeichnet) als Feld-Typ.

Hier die Vorgehensweise um Felder zu gruppieren:

  1. VM-Menü > Produkte > Selbsterstellte Felder
  2. Menü-Button (+) neu anklicken
  3. nun bei Benutzerdefinierter Feld-Typ auswählen: Feldgruppe
  4. alle weiteren Felder ausfüllen.
  5. Speichern, verlassen, evtl. mit weiteren gewüschten Feldgruppen wiederholen.
  6. Unser System kennt nun mögliche Gruppen und wie müssen unseren angelegten Attributen jetzt noch mitteilen, zu welcher Gruppen diese gehören sollen. Dafür rufen jedes diese Selbsterstellten-Felder-Attribute auf. Im Pflegedialog gibt es nun in er Selektionsliste Feldgruppe unsere gerade erstellten Gruppen, die wie auswählen und damit zuweisen können. Damit wird dann nicht nur ein einzelnes Attribut eingefügt, sondern gleich der komplette Satz an zugehörigen Selbsterstellten Feldern.

 

Sortierung von von Attributen

Mitunter hat man selbsterstellte Felder in einer Reihenfolge dem Produkten zugewiesen, die sich später oder z.B. im Zusammhang mit einer Gruppierung als unzweckmäßig erweisen. Dann kann man auch nachträglich diese Attribute einfach umsortieren. Das geht einfach per drag & drop. Einfach ein Attribut-Block mit der Maus an die Stelle verschieben, wie es der Wunschsortierung entspricht. Abschließend speichern - fertig.

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag geholfen und viel Zeit gespart hat, zeigen Sie sich erkenntlich: Über eine Klick auf Google+1 oder Rückmeldungen freue ich mich, zeigt es mir doch, dass sich die Mühe für die Beitragerstellung gelohnt hat. Schenken Sie auch den Produktwerbungen Ihre Beachtung.

 

Siehe auch:

 

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
Suche - Kategorien
Suche - Inhalt
plg_search_attachments
VM - Search, Virtuemart Product

Ihr Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.