Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Problembeschreibung

Hin und wieder hat man die Situation, dass man ein Joomla-Projekt komplett offline entwickeln möchte, was ich eigentlich prinzipiell mache. Wenn man dann gerade keine Online-Verbindung hat, weil z.B. das LTE-Netz mal keine Daten liefert, hat man ein Problem in Joomla zu administrieren. Komponenten von Joomla, wie z.B. VirtueMart 2 benötigen im Backend jQuery und laden diese JavaScript-Bibliothek bei google. Wenn diese nun also nicht geladen werden kann, dann läßt sich VirtueMart nicht administrieren.

Problemlösung

Das Problem kann also nur gelöst werden, wenn man die jQuery-Bibliotheken lokal lädt. Während man für das Frontend dies ganz einfach konfigurieren kann, gibt es dies fürs Backend nicht - das will sich immer, hart kodiert bei google bedienen.



 

Die Lösung liegt im Script \administrator\components\com_virtuemart\helpers\config.php. Hier gibt es ca. in Zeile 1386 und 1389 die vmJsApi::js - Methoden die diese Bibliotheken laden. Diese Zeilen passen wir entsprechend an, und nutzen dabei die für das Frontend vorhanden lokalen Versionen:

vmJsApi::js('jquery','//ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.6.4','',TRUE);
// vmJsApi::js('jquery', 'components/com_virtuemart/assets/js','',TRUE);
if (!$isSite) {
     vmJsApi::js ('jquery-ui', '//ajax.googleapis.com/ajax/libs/jqueryui/1.8.16', '', TRUE);
     // vmJsApi::js ('jquery-ui', 'components/com_virtuemart/assets/js', '', TRUE);
}

In den Scriptzeilen sind beide Beispiel offline- und online-Variante zu sehen, die wahlweise auskommentiert werden können.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?