Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

In Breezing Forms kann man auf Formular-Eingabefelder eine Prüfung anwenden, ob diese beim Absendeversuch leer sind. In diesem Fall erfolgt ein Fehlerhinweis und das Absenden des Fomulars wird verhindert.

Leider ist diese Validierung nicht sonderlich vollständig, denn die Einfach Eingabe eines Leerzeichens genügt schon um das Formular trotzdem zu senden. Sicher finden sich immer Wege für den Nutzer eine Validierung zwangsweise zu umgehen, diesen Fall wollen wir aber dennoch ausschließen und das Script nur ein wenig vollständiger machen.

In der Liste der Scripte (Scripte Verwalten) wird das Script valuenotempty gesucht und zum Editieren angeklickt.

Das vohandene Script wird wie folgt ergänzt/ersetzt:

function ff_valuenotempty(element, message)
{
  if (trim(element.value) != '') return '';
  if (message=='') message = "Please enter "+element.name+".\n";
  ff_validationFocus(element.name);
  return message;
} // ff_valuenotempty
function trim(input) {
  return input
   .replace(/^\s\s*/, '')     // entfernt führende Leerzeichen
   .replace(/\s\s*$/, '')     // entfernt abschließende Leerzeichen
// .replace(/([\s]+)/g, '-'); // ersetzt Leerzeichen durch -
}

Wir haben uns schnell eine Trim-Funktion gebaut, die alle führenden und abschließenden Leerzeichen vom Eingabestring entfernt und uns zurückgibt was übrig bleibt. Wenn der Rest leer ist, dann ist zuverlässiger leer. Laternativ könnte man auf gleiche Weiser die Prüfung erweitern, wie hier z.B. angedeutet durch Ersetzen von Leerzeichen und '-'.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?